Montag, 18. Dezember 2017

#23/17 Nachtspiel von Catherine Shepherd

 

Nachtspiel von Catherine Shepherd

Vielen Dank an Catherine Shepherd für das Rezensionsexemplar. 

Kurzbeschreibung amazon.de

Er spielt gerne, vor allem in der Nacht. Lauf weg, denn sein Spiel endet tödlich!

Rechtsmedizinerin Julia Schwarz beherrscht ihren Job wie kaum jemand sonst. Mit dem Tod kann sie umgehen, nicht aber mit den Albträumen, die ihr in letzter Zeit den Schlaf rauben. Hartnäckig konzentriert sie sich daher auf die Jagd nach einem Frauenmörder, der sein Opfer grausam gefoltert und dann achtlos in den Kofferraum eines Kleinwagens gestopft hat. Obwohl sich der ermittelte Täter das Leben nimmt, landet eine weitere Leiche auf Julias Obduktionstisch. Kriminalkommissar Florian Kessler geht von einem neuen Fall aus, doch für Julia sprechen die Spuren eine andere Sprache. Als sie endlich die Handschrift des Mörders entziffert, muss sie erkennen, dass sie längst selbst in der Falle sitzt und dem Spiel eines unberechenbaren Serienkillers ausgeliefert ist …

Ich freu mich immer, wenn eine neues Buch von Catherine Shepherd rauskommt.
Ihr Schreibstil gefällt mir sehr gut. Die Geschichten sind spannend und mitreißend.
Auch Nachtspiel hat mich wieder nicht enttäuscht. 

Fazit:



MerkenMerken